Flüchtlingsengagement der Pfadi Züri

Zahlreiche Menschen befinden sich zurzeit unter prekären Bedingungen auf der Flucht nach Europa. Darunter befinden sich auch viele Kinder und Jugendliche.

 

Wir Pfadi sind betroffen. Wir wollen unsere Solidarität ausdrücken und diese Menschen in der Schweiz unterstützen.

Zu den zentralen Werten der Pfadi auf der ganzen Welt gehört, dass wir Verantwortung übernehmen und uns für die Gemeinschaft engagieren. Als internationale Bewegung engagiert sich die Pfadi weltweit für internationale Solidarität und Freundschaft über Grenzen hinweg.

 

Dies ist ein Teil der im November 2015 an der PBS-DV verabschiedeten Resolution zum Flüchtlingsengagement. Seit Anfang Jahr hat sich auch im Kanton Zürich einiges getan. In einigen Regionen und Abteilungen sind bereits konkrete Projekte angelaufen. Zudem wurde eine kantonale Projektgruppe gegründet, die Abteilungen und Korps/Regionen in ihrem Engagement unterstützen möchte.

 

Musterblöcke für Kurse

Für Kursleiter von Futura-, Basis- und Aufbaukursen stehen Musterblöcke zur Verfügung, um die Problematik als Kursinhalt zu thematisieren.

Flyer in verschiedenen Sprachen

Diverse Downloads

Hier findet ihr diverse Downloads zum Thema.

 

 

Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, dürft ihr euch gerne jederzeit an fugitiv@pfadizueri.ch wenden.

Weitere Infos gibt es zudem unter https://www.scout.ch/de/verband/fuegitiv-1.